Portionen 4-6
Kochzeit
1h 0m

Zutaten

  • Für den Kuchenteig:
  • 200
    g Rohrzucker
  • 250
    g Sojajoghurt
  • 125
    ml Sonnenblumenöl
  • 1
    EL Zitronenhaut Bio gerieben
  • 4
    EL frischer Zitronensaft
  • 280
    g Mehl
  • 2
    TL Backpulver
  • Für den Zuckerguss:
  • 180
    g Puderzucker
  • 3
    EL frischer Zitronensaft
  • 1
    TL Zitronenhaut Bio gerieben

 

Zubereitung

  1. Zu Beginn den Rohrzucker mit Sojajoghurt vermischen und die Häfte des Sonnenblumenöls dazu geben.
  2. Das restliche Sonnenblumenöl, die Zitronenhaut und den Zitronensaft umrühren.
  3. Das Mehl mit Backpulver separat vermischen dann dazu geben und ca. 1 Minute alles zu einem Teig mischen.
  4. Eine Form deiner Wahl nehmen und mit Backpapier ausfüllen.
  5. Den Ofen auf ca. 180 Grad Umluft vorheizen.
  6. Den Teig in die Backform geben und bei ca. 45-50 Minuten backen.
  7. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen. Erst dann den Kuchen aus der Form nehmen.
  8. Für den leckeren Guss den Puderzucker in eine Schüssel geben und mit Zitronensaft zum Guss rühren.
  9. Den Guss über den Kuchen streichen und bei Bedarf etwas Zitronenhaut auf den Kuchen verstreuen.

Sauer macht lustig! Dieses Rezept ist kinderleicht und kann nach Bedarf variiert werden. Zitronenliebhaber*innen können auch mehr Zitrone verwenden. Guten Appetit.