Aktuelle Beiträge

Folge uns

Veganer Lachs

Lachs ohne Tierleid

Du magst den Geschmack von Lachs, möchtest den Tieren und der Umwelt zuliebe aber auf Fisch verzichten? Dann habe ich jetzt ein großartige Alternative für Dich, die mich vor Begeisterung umgehauen hat: Veganen Lachs aus Karotten!

Klingt komisch, schmeckt dank Flüssigrauch und Nori Algen aber überraschend authentisch nach Fisch.

Und das alles ganz natürlich, einfach und tierleidfrei!! Probier’s aus! 

Visch aufs Brot



Veganer Lachs

Vorbereitung 30 Min
Zubereitung 60 Min
Gesamtzeit 90 Min

Zutaten

Zeige Zutaten für 4 Portion/en
  • 4 große Möhren
  • 4 TL Salz
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Balsamico-Essig
  • 1,5 EL Flüssigrauch
  • 1 Blatt Norialge

Zubereitung

1.

Die Möhren mit einem breiten Sparschäler schälen und in dünne Scheiben schneiden.

2.

Die Karottenstreifen in Salz einreiben und anschließend bei max. 200 °C Ober-/Unterhitze 45 min im Backofen garen lassen.

3.

Für die Marinade Olivenöl, Essig, Flüssigrauch und das Noriblatt vermischen und mit den Karottenstreifen vermengen.

4.

Nun müssen die Karottenstreifen mindestens 24 Stunden lang mit der Marinade ziehen lassen.

5.

Bestreiche ein leckeres Vollkornbrot mit veganer Mayo, platziere Deinen Karottenlachs darauf und belege es mit Zwiebelringen, Kapern und Dill. Am Ende kannst Du Deinen Snack noch mit etwas Zitronensaft verfeinern. Herrlich!

Drucken

Marthas Tipp

Karottenlachs macht omnivor, vegetarisch und vegan lebende Menschen gleichermaßen glücklich. Denn neben Geschmack, tier- und klimafreundlichkeit überzeugt die vegane Fischalternative auch durch ihre Haltbarkeit. Herrlich!

Für veganes Lachs Filet aus dem Ofen, mariniert ihr Natur Tofu in dem Saft von Roter Beete. Würzt das Ganze mit Zitrone, Dill, Knoblauch, Salz, Pfeffer und Kapern und backt euer Filet bei 180 °C.

Nadja VeganMumFoodblog




Auch super lecker





Kommentare: 2

  • reply

    Eva

    14. Februar 2022

    Das ist so krass wie „echt“ das aussieht und wie nah es dem Geschmack von Lachs kommt! Hab’s bisher immer nur in Restaurants gegessen, noch nie selbstgemacht, aber werde ich jetzt mal probieren mit diesem Rezept.

  • reply

    Anna

    17. Februar 2022

    Lachs aus Möhren, aber ja, das Rezept ist echt super einfach und schmeckt mega, ich habs am Wochenende ausprobiert!!

einen Kommentar schreiben