Portionen 4
Zubereiten
30m
Kochzeit
1h 0m

Zutaten

  • 4
    große Möhren
  • 4
    TL Salz
  • 3
    EL Olivenöl
  • 1
    EL Balsamico-Essig
  • 1,5
    EL Flüssigrauch
  • 1
    Blatt Norialge

 

Zubereitung

 

  1. Die Möhren mit einem breiten Sparschäler schälen und dann in dünne Scheiben schneiden.
  2. Die fertigen dünnen Karottenstreifen dann in Salz einreiben.
  3. Anschließend die mit Salz verriebenen Karottenstreifen bei 200 °C Ober-/Unterhitze 45 min im Backofen garen lassen.
  4. Für die Marinade Olivenöl, Essig, Flüssigrauch und Noriblatt vermischen und mit den Karottenstreifen vermengen.
  5. Nun müssen die Karottenstreifen mindestens 24 Stunden mit der Marinade ziehen lassen.
  6. Abschließend kann man ein reichhaltiges Vollkornbrot mit dem Karottenlachs, veganer Mayo, Zwiebelringen, Kapern und Dill belegen und mit etwas Zitronensaft verfeinern.