Aktuelle Beiträge

Folge uns

Pflanzliche Alternative: Ei

Pflanzliche Ei-Alternativen – so einfach wie nie

Hühnereier fungieren neben klassischen Eiergerichten (wie Rührei oder Omelette) zum einen als Backtriebmittel, zum anderen als Feuchtigkeitsspender oder Bindemittel. All diese Funktionen können durch pflanzliche Alternativen, wie z. B. Apfelmus oder Tofu, ebenfalls erfüllt werden. Fakt ist, dass dennoch allein in Deutschland ca. 20 Milliarden Eier pro Jahr gegessen werden. Tierleid vorprogrammiert! Veganer Ei-Ersatz vermeidet nicht nur Tierleid, sondern ist auch deutlich seltener mit gefährlichen Bakterien belastet als Hühnereier und lecker ist es auch noch.

Team-Tipp

Wenn es mal schnell gehen soll, empfehlen wir Dir gekauftes “Ei-Ersatzpulver” zum Backen oder eine fertige Tofualternative wie z. B. “Soyanda – Alternative zu Omelette & Rührei” als Frühstücksei-Ersatz für die Pfanne! Ohne Aufwand zauberst Du ein fantastisches Frühstück.

Eine tolle tierleidfreie Alternative für Rührei und Omelette bieten pflanzlichen Varianten auf Basis von Tofu für “Rührei” oder Kichererbsenmehl für “Omelette”. Für beide Gerichte haben wir hier tolle Rezepte für Dich.

Viele tierische Produkte kann man auch vegan sehr authentisch nachmachen! Gerade zum Einstieg war Rührtofu für uns ein echter Gamechanger und kam ständig auf den Tisch.

Tamara & Sebastian
Soyanda – Alternative zu Omelette & Rührei
Soyanda – Alternative zu Omelette & Rührei
Ankerkraut Kala Namak Salz
Ankerkraut Kala Namak Salz
Alnatura “Ei-Ersatzpulver”
Alnatura “Ei-Ersatzpulver”

Kennst du Kala Namak?

Kala Namak – auch bekannt als Schwarzsalz oder indisches Salz – hat aufgrund seines hohen Schwefelgehalts einen Ei-Geruch und -Geschmack und stellt daher eine prima Ergänzung zu allen herzhaften pflanzlichen Eierspeisen dar. Verwende Kala Namak am besten sparsam, da es super intensiv schmeckt.

Das Schwefelsalz bekommst Du z. B. ganz einfach bei Rewe oder in anderen Supermärkten. Superlecker ist auch Kala Namak von der Marke Ankerkraut.

Martha mag: Backen

Backen wir nicht alle unfassbar gerne? Scherz. Ich habe schon den einen oder anderen Back-Breakdown bekommen. Mit den richtigen, suuuuper einfachen Rezepten macht es sogar mir ein bisschen Spaß. Den Apfelkuchen hier LIEBE ich! Backe ich trotzdem nicht immer, aber immer öfter.

Vegan backen ist super einfach, wenn man weiß, welche pflanzliche Zutat man anstatt des Eis nutzen kann. Nichts leichter als das.

Martha

Team-Tipp

Um den bekannten Eischnee für mehr “Fluffigkeit” herzustellen, kannst Du die Kichererbsen-Flüssigkeit (auch Aquafaba genannt) aus vorgekochten Kichererbsen-Gläsern nutzen. Hört sich komisch an – aber wie praktisch ist das denn bitte?

Leckere Rezepte