Einsteigertipps

Vegan im Supermarkt

Vegan im Supermarkt

Viele richtig leckere pflanzliche Angebote warten auf uns – in jedem Supermarkt um die Ecke! Wusstest Du, dass selbst die Discounter wie Lidl oder Aldi vegane Soßen, Brotaufstriche, Schokolade, Kekse, Wein, Saft und so viel mehr haben?! Süßes zwischendurch: Oreo Kekse oder Manner Waffeln. Veganer Snack: lecker Brezeln oder Franzbrötchen. Schnell gemacht ist Pasta mit Gemüse in Tomatensoße oder deftiges Ofengemüse mit knackigen Sprossen. Es gibt in jedem Supermarkt Soja- Hafer oder Mandelmilch. Überall gibt es Marmelade, Brot, Spaghetti, Reis, Obst und Gemüse. Selbst die Sylter Salatsoße gibt es vegan 🙂

Motivation ist alles!

Führ Dir doch einmal vor Augen, was Dein persönlicher Auslöser für Deine Entscheidung ist, einen tierleidfreien Start zu wagen. Mit der Sommerzeit möchtest Du fit für die warmen Tage werden? Du hast die sinnlose Ausbeutung der Tiere satt? Nachhaltigkeit ist Dir sehr wichtig? Der ökologische Fußabdruck einer veganen Ernährung hat Dich überzeugt? Ganz gleich, was Dein Aha-Moment war, es ist Dein ganz eigener! In schwierigen Situationen kannst Du Dir diesen Moment immer wieder vor Augen führen und Kraft schöpfen. Oder: Süße Tiervideos von Welpen, Ferkeln und Einhörnern angucken.

Wissen ist Macht

Wissen ist Macht

Wissen um Hintergründe einer veganen Lebensweise verleiht uns die Macht, Mitgefühl zu verbreiten und die Welt ein Stückchen besser zu machen – für Tiere, Menschen und Umwelt.

Weißt Du Bescheid, welche Rechte Tiere in Deutschland haben? Wie viele Tiere werden eigentlich jedes Jahr geschlachtet? Wie geht es Hühnern in „Freilandhaltung“ wirklich? Was sind die Vorteile einer pflanzlichen Ernährung? Einen einfachen Einstieg rund um das Thema Veganismus findest Du in unserer Mediathek. Einfach zurücklehnen und Wissen für das nächste konstruktive Gespräch sammeln.

Da stimmt die Chemie

Da stimmt die Chemie

Welches Gemüse liefert unschlagbar viele Proteine? Welches vegane Lebensmittel hat besondere Vitamine? Da es um Deine eigene Gesundheit geht, solltest Du in puncto Nährstoffkunde einen Blick in wichtige Studien und Alles-Könner-Rezepte werfen. Dies ist wichtig, weil Du Dir damit einen Überblick verschaffst, was worin enthalten ist und wie viel davon benötigt wird. Doch bevor Du Dir über Ernährungszusätze Gedanken machst, beschäftige Dich doch noch einmal mit Essen, Zutaten, Rezepten, Kochen und Geschmack – garantiert war es selten so aufregend und bunt!

Zusammen weniger alleine

Zusammen weniger alleine

Neue Rezepte kochen und sich mit Tier- und Umweltschutz auseinanderzusetzen macht mit Freunden doch gleich viel mehr Spaß! Lade Deine Freunde ein, mit Dir Twenty4VEGAN zu sein. Das ist eine Möglichkeit, noch mehr Menschen ins Boot zu holen und sich für eine nachhaltige, grüne und tierliebe Welt zu entscheiden. <3

Die Gerüchteküche brodelt, wenn es um Veganismus geht. Hier findet Ihr die 5 Top veganen Mythen, die absoluter Humbug sind.