Gang
Portionen 4

Zutaten

  • 200 Gramm
    Rucola
  • 100 Gramm
    Mandeln
  • 0,5 Stück
    Knoblauchzehe
  • 20 Gramm
    Würzhefeflocken
  • 20 Milliliter
    Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 10 Stück
    Tomaten
  • 1 Stück
    rote Zwiebel
  • 8 Stück
    Toastbrot

Zubereitung

  1. Für das Pesto den Rucola waschen und grob hacken. Den Rucola mit den Mandeln, dem geschälten Knoblauch, der Würzhefe und dem Olivenöl mithilfe eines Standmixers zu einem Pesto verarbeiten und anschließend mit Salz und Pfeffer würzen.

  2. Die Tomaten waschen, halbieren, vom Stielansatz befreien und die Kerngehäuse entfernen. Die Tomaten nun in Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und anschließend in feine Streifen schneiden. Nun das Pesto und danach die Tomatenwürfel und Zwiebelstreifen auf die Hälfte der Weißbrotscheiben geben. Mit den unbelegten Scheiben zu Sandwiches zusammenklappen und in einen Kontaktgrill geben, bis das Brot die gewünschte goldbraune Farbe hat.

    Mein Tipp: Sie können die Panini auch in einer Grillpfanne ohne Fett anrösten, wenn kein Kontaktgrill zur Verfügung steht.

Dieses Rezept stammt aus folgendem Buch von Björn Moschinski:
Vegan kochen für alle. Südwest Verlag, ISBN: 978-3-517-08777. Foto © Florian Bolk/André Wagenzik (Le Schicken)