Zutaten

  • 400 Gramm
    Mehl
  • Backpulver
  • Bourbon-Vanillezucker
  • 2 Teelöffel
    Rohrohrzucker
  • 1 Prise
    Salz
  • 1 Teelöffel
    Vanillepuddingpulver
  • 250 Gramm
    Sojajoghurt
  • 200 Milliliter
    Sojamilch

Zubereitung

  1. Mehl und Backpulver in eine Schüssel sieben. Zucker, Salz und Vanillepulver hinzugeben und alles grob vermischen. Nun die flüssigen Zutaten hinzufügen und alles zu einem geschmeidigen und dickflüssigen Teig verrühren.

  2. Eine antihaftbeschichtete Pfanne erhitzen. Den Teig portionsweise in die Pfanne geben und gegebenenfalls schnell zu einem Kreis ausstreichen. Die Pancakes wenden, sobald der Rand trocken ist und sich kaum noch Bläschen bilden.

    Mein Tipp: Pancakes schmecken besonders gut mit Ahornsirup, Eis, Agavendicksaft oder Marmelade.

Dieses Rezept stammt aus folgendem Buch von Björn Moschinski:
Vegan kochen für alle. Südwest Verlag, ISBN: 978-3-517-08777. Foto © Florian Bolk/André Wagenzik (Le Schicken)